Waschlexikon-Logo

Waschmittel, Waschpulver

Waschmittel dienen zum Waschen - doch welche Bestandteile enthalten sie, und wie wirken sie? Nachfolgend die wichtigsten Inhaltsstoffe konventioneller Waschmittel.
Wenn Sie eher praktische Tipps zur Verwendung von Waschmitteln suchen, klicken Sie hier.


Bestandteil Wozu? In welchen Waschmitteln?
Tenside Lösen den Schmutz aus der Wäsche In allen Waschmitteln
Vergrauungsinhibitoren Binden den Schmutz und verhindern Wiederablagerung auf der Wäsche In allen Waschmitteln
Enzyme Lösen als Katalysatoren für chemische Prozesse bestimmte Typen von Schmutz (v.a. Eiweiß, Fett, Stärke) In allen Waschmitteln
Bleichmittel Zerstören unerwünschte Farbpigmente Nicht in Bunt- und Feinwaschmitteln
Bleichaktivatoren Lassen Bleichmittel bereits bei niedrigen Temperaturen wirken Dort wo Bleichmittel verwendet werden
Optische Aufheller Lassen weiße Wäsche noch weißer scheinen Nicht in Bunt- und Feinwaschmitteln
Verfärbungsinhibitoren Verhindern das Verfärben v.a. Waschmittel für Buntwäsche, Feinwaschmittel
Parfüme/Duftstoffe Geruchsverbesserung Waschmittel, Weichspüler
Enhärter, Gerüststoffe Enthärten das Wasser und verhindern Kalkablagerungen in Maschine und Wäsche Alle Waschmittel

Vollwaschmittel enthalten alle angegebenen Bestandteile. Bei Feinwaschmitteln werden nur weniger agressive Komponenten eingesetzt. Baukastenwaschmittel erlauben die Zugabe derjenigen Bestandteile, die für einen Waschgang tatsächlich benötigt werden.

Verwandte Lexikoneinträge